Strandkorb Garten

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Strandkorb Garten - Meeresfeeling im Grünen

Lange ist es her, dass Sie extra an die Nord- oder Ostsee fahren mussten, um den Komfort eines Strandkorbs genießen zu können. Im Laufe der Jahre hat es das trendige Möbelstück sogar bis in die Alpen geschafft und sorgt auf Terrassen und Gärten für maritimes Feeling mit Blick auf die Berge. Durch seine Vielfältigkeit sind Sie in einem Strandkorb auch bei Wind und kühlen Temperaturen bestens geschützt. Besonderer Beliebtheit erfreut sich ein Strandkorb im Garten. Möchten auch Sie eines dieser populären Designerstücke zwischen Ihre Blumenbeete stellen, stehen Sie vor einer großen Auswahl verschiedener Strandkörbe. Wir von Strandkorb Hanse lassen Sie dabei nicht im Regen stehen: Von ihrer Geschichte über Formen und Materialien bis hin zu praktischen und luxuriösen Accessoires erfahren Sie bei uns alles, was es über Strandkörbe zu wissen gibt. Zudem erklären wir Ihnen, auf welche Besonderheiten Sie bei einem Strandkorb für den Garten achten sollten und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie am Ende für lange Jahre Freude an Ihrem Wunsch-Strandkorb haben.

Ein Blick zurück

Sind Strandkörbe heutzutage beliebte Möbelstücke, um in der Freizeit entspannte Stunden im Garten oder auf dem Balkon zu verbringen, wurde der erste Strandkorb, das als echter Vorläufer unserer modernen Modelle gilt, aus medizinischen Gründen entwickelt. Die nach Theodor Fontane liebevoll „Kiepen am Meer“ genannten Strandmöbel finden ihren Prototyp in dem Strandkorb, mit dem Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann im Jahr 1882 einer rheumakranken Dame ermöglichte, trotz ihrer Beschwerden die gesunde Seeluft zu genießen. Aus dem schmalen Einsitzer ohne jede Kippmöglichkeit oder Extras wurden im Laufe der Zeit Zweisitzer-Strandkörbe mit Markisen, Fußablagen und drehbaren Seitentischen. Mittlerweile gibt es unzählige Strandkorb Varianten von schmalen Strandkörben mit 100 cm Breite für Einzelpersonen über Fünfsitzer für die gesamte Familie bis hin zu Volliegern, in denen Sie die Nacht verbringen können. Sogar besonders ausgefallene Wünsche werden erfüllt: Möchten Sie Ihren Strandkorb modern und individuell gestalten, dann können Sie sich eine Bar einbauen lassen, eine Sitzheizung oder Lautsprecher. Auch für Ihre Kinder und Vierbeiner gibt es spezielle Anfertigungen. Grundsätzlich aber folgen sämtliche Strandkörbe zunächst einem identischen Aufbau:

Grundsätzliche Bauart

Ob für den Strand oder Garten: Das typisch deutsche Möbelstück besteht aus den folgenden Grundelementen:

  • Bock / Basis, meist aus imprägniertem Holz
  • Zwei Seitenteile, kantig oder geschwungen
  • Haube / bewegliches Dach-Rückenteil, rückseitig am Bock eingehängt

 

Seitenteile und Haube ergeben das Gestell. Das bei den ersten Strandkörben verwendete Weidengeflecht ist heutzutage kaum noch zu finden; auch andere Naturmaterialien wie lackiertes Rohrbast oder Rattan werden aufgrund ihrer Empfindlichkeit ebenfalls kaum eingesetzt. Die meisten Strandkörbe nutzen für das Geflecht Polyrattan – ein Kunststoff, der vor allem im Outdoorbereich überzeugt: perfekt also, möchten Sie Ihren Strandkorb im Garten aufstellen:

  • UV-beständig, dadurch farbecht
  • Langlebiges Material
  • Äußerst pflegeleicht
  • In verschiedenen Farbtönen erhältlich


Einen zeitlosen Look bieten wir Ihnen hier unter anderem mit unserem Modell „Ostsee XXL anthrazit“. Das Geflecht ist in einem modernen Grauton gehalten, darauf finden sich abnehmbare Polsterbezüge aus Polyester, ebenfalls ideal für eine Nutzung im Freien:

Vorzüge der Kunststofffaser:
  1. Geringe Saugfähigkeit – Feuchtigkeit wird nach außen geleitet und verdunstet
  2. Verhindert Bakterienbildung
  3. Trocknet schnell
  4. Knitterarm und Waschmaschinen-geeignet


Unter anderem haben wir unseren Strandkorb „Hanse Koloss“ zusätzlich mit einer innenliegenden Regenschutzfolie zwischen Geflecht und Stoff ausgestattet. Bei starken Regenfällen empfehlen wir Ihnen dennoch, die Kissen abzunehmen und im Haus oder der Gartenlaube zwischenzulagern. Für jeden Strandkorb von Strandkorb Hanse können Sie darüber hinaus eine passgenaue Schutzhülle in der Farbe Ihrer Wahl dazu bestellen. Das praktische Zubehör ist dank der seitlichen Reißverschlüsse in Sekundenschnelle aufrollbar und kommt mit Lüftungsöffnungen für einen regulierten Feuchtigkeitsaustausch.

Schließlich gibt es noch eine weitere Unterteilung bei Strandkörben:

Design und Neigungswinkel:
  1. Einen Strandkorb in Ostseeform erkennen Sie an seinen abgerundeten Seitenteilen und geschwungenen Hauben
  2. Mögen Sie es klassisch, sollten Sie nach einem Nordsee-Strandkorb mit geraden Seiten und kantiger Haube greifen

 

Und je nachdem, ob Sie in erster Linie gemütlich ein Buch in Ihrem Strandkorb im Garten lesen oder auch einmal einen Nachmittagsschlaf halten möchten, können Sie zwischen Strandkörben mit einem Neigungswinkel von maximal 55 ° – einem einen sogenannten Halblieger – oder 90 ° wählen: Durch die waagerechte Liegeposition des Volliegers können Sie diesen Strandkorb sogar zum Gästebett umfunktionieren!

Strandkorb im Garten – worauf Sie achten sollten

Bevor Ihre Kinder jedoch eine aufregende Nacht im Garten verbringen können, gilt es, für Strandkörbe im Garten einiges zu beachten.

Gras statt Sand: die richtige Platzierung

Selbst kleine Strandkörbe wiegen bereits 40 Kilogramm und mehr; entscheiden Sie sich für eine XXL-Variante, kann diese gut und gerne 200 Kilogramm wiegen. Obgleich wir unsere Strandkörbe für Sie mit Tragegriffen entworfen haben und Ihnen Rollen-Sets als optionales Zubehör für ein leichteres Verrücken von Ihrem Strandkorb bieten, ersparen Sie sich diese Mühe, entscheiden Sie sich von vornherein für eine Stelle in Ihrem Garten, an der das Schwergewicht den Sommer über seinen festen Platz hat. Beachten Sie dabei neben dem Sonneneinfall auch den Untergrund. Obwohl Strandkörbe normalerweise auf Sand stehen, laufen Sie bei der Aufschüttung einer Sandfläche gleichzeitig Gefahr, Tiere zur Markierung ihres Reviers oder Unkraut anzuziehen. Verlegen Sie Fliesen, kann sich bei Regenfällen Staunässe entwickeln und Stockflecken verursachen oder das Holz aufweichen. Unbehelligt und sicher hingegen steht Ihr Strandkorb entweder direkt auf dem Rasen oder auf einem Kiesbett. Unterlegen Sie dieses noch mit ein wenig Fleece, kann der Strandkorb auch an der Unterseite nicht verkratzen. Und sollten Sie handwerkliches Geschick beweisen und Lust am Aufbau eines kleinen Podestes aus Ziegelsteinen oder Holzlatten haben, steht Ihr Strandkorb auch bei Regen trocken.

Lagerung im Winter

Strandkörbe so hochwertiger Qualität und Verarbeitung wie die von Strandkorb Hanse können Sie auch über die Wintermonate im Garten stehen lassen. Sind Sie allerdings sicher, ihn während dieser Jahreszeit nicht zu nutzen, können Sie ihn auch zum Lagern ins Haus oder den Keller verschieben. Achten Sie dabei auf folgende Aspekte:

  • Temperaturschwankungen vermeiden
  • Trockene Luft
  • Zuvor gut reinigen

 

Strandkörbe reinigen und pflegen

Nicht nur vor der Überwinterung empfehlen wir Ihnen eine Reinigung Ihres Strandkorbes. Obgleich wir bei Strandkorb Hanse ausschließlich langlebiges und robustes Material für unsere Strandkörbe verwenden, freut sich Ihr Strandkorb auch zwischendurch einmal über ein wenig Pflege.

Gestell und Geflecht

Unsere hochwertigen Holzarten ersparen Ihnen eine jährliche mühsame Lackierung oder Imprägnierung. Das Geflecht aus Polyrattan ist äußerst pflegeleicht: Sie können Staub und Schmutzpartikel einfach mit einem feuchten Lappen lauwarm abwischen. Bei hartnäckigeren Flecken helfen spezielle Polyrattan-Pflegemittel, das Gewebe zu durchdringen und Schimmelbildung zu vermeiden. Lassen Sie am Ende Ihren Strandkorb auf jeden Fall immer gut an der frischen Luft trocknen.

Stoffbezüge und Kissenhüllen

Haben sich nach einer Schneeschmelze unten an Ihrem Strandkorb Schimmel gebildet oder durch die feuchte Luft Stockflecken an den Polsterungen, versuchen Sie es mit einer Essiglösung: Geben Sie ein wenig dieser Säure auf ein Stück Stoff und lassen Sie es einige Zeit einwirken.

Strandkorb Deko – freier Lauf für Ihre Fantasie

Sie möchten ein absolutes Einzelstück? Kein Problem! Gestalten Sie Ihren Strandkorb individuell: Sicher ernten Sie damit bei Ihrer nächsten Gartenparty neidische Blicke!

  1. Hingucker Stoffdesign: Unsere abnehmbaren Bezüge und umfassende Auswahl an Farben und Mustern erlauben Ihnen, Ihren Strandkorb jederzeit Ihrer Stimmung anzupassen
  2. Lichter sind immer eine willkommene Dekoration – stellen Sie moderne LED-Leuchten direkt neben Ihren Strandkorb oder hängen Sie eine romantische Lichterkette über die Haube
  3. Strandkörbe im Garten lassen sich wunderbar durch ein Blumenarrangement verschönern: Bepflanzen Sie den Stellplatz Ihres Strandkorbes mit Rosensträuchern, Tomatenstauden & Co. Achten Sie hierbei auf den benötigten Abstand zwischen Korb und Pflanzen und Licht- bzw. Schattenstunden. Direkte Einschnitte ins Holz für kleine Blumentöpfe sollten Sie vermeiden, um dem möglichen Eindringen von Wasser von vornherein zu Einhalt zu gebieten.

Strandkörbe von Strandkorb Hanse

Sie sehen also, was ein Garten-Strandkorb Ihnen alles bietet: Strandatmosphäre auf dem eigenen Grundstück, Luxus wie Halterungen für Champagnerflaschen, Kissenbezüge Ihrer Wahl, ruhige Stunden nur mit Ihrem Lieblingsbuch oder strahlende Augen Ihrer Enkel. Strandkorb Hanse bietet Ihnen alles, damit dieser Traum Wirklichkeit wird:

Ihre Vorteile bei uns:
  1. Umfassendes Sortiment
  2. Praktisches Zubehör
  3. Detaillierte Informationen
  4. Langjährige Erfahrung
  5. Günstige Preise
  6. Schnelle Lieferung


Mit uns steht Ihr Garten-Strandkorb schon so gut wie auf Ihrem Rasen!