Willkommen bei Strandkorb Hanse

Strandkorb Hanse bietet Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Strandkorbmodellen an, die je nach Bedarf mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen überzeugen. Von Klassisch, über Gehoben bis hin zu Luxus finden Sie bei uns garantiert den passenden Strandkorb für Ihren Garten oder Balkon.

Ob Sie einen Strandkorb suchen, um romantische Stunden zu zweit zu verbringen oder eine XXL-Größe für das Familienfest – in dem Sortiment von Strandkorb Hanse finden Sie nicht nur verschiedene Modelle, sondern erhalten das passende Zubehör gleich mit: Von einer Champagnerkühler Halterung, über einen Tassenhalter, bis hin zu atmungsaktiven Schutzhüllen oder hochwertigen Rollen für einen leichten Transport.

Besuchen Sie uns!

Sie würden Ihren Strandkorb vor dem Kauf lieber ausprobieren, anfassen und mit anderen Modellen vergleichen?

Kein Problem, denn unser großer Showroom ermöglicht Ihnen genau das. Besuchen Sie uns und nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie möchten. In unserer Ausstellung stehen Ihnen alle Strandkörbe aus unserer Kollektion zur Verfügung. Selbstverständlich sind Sie bei uns nicht auf sich allein gestellt. Unsere kompetenten Mitarbeiter werden Sie umfassend beraten und gemeinsam mit Ihnen garantiert den besten Strandkorb für Sie finden.

Machen Sie noch heute einen Termin. Rufen Sie uns hierzu an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.

Strandkorb Hanse

Ihr kompetenter Partner für erstklassige Strandkörbe und Zubehör

Unsere Best-Seller

schnelle Lieferung,

auf den ersten Blick super Ware, Haltbarkeit kann ich ja noch nicht beurteilen, ich bin überrascht, das ich 2 Tage nach Lieferung noch eine e-mail mit Tips zum Gebrauch und Pflege der Hülle bekommen habe. Das fand ich sehr gut.

Reinhold S.

Sehr schnelle Lieferung

und gute Ware. Der Zusammenbau des Strandkorbes ist mit zwei Personen leicht möglich. Die Anleitung dazu könnte bei einigen Details etwas deutlicher sein und die Schraubengrößen (sehr gut nach verschiedenen Größen separat verpackt) entsprechen nicht genau der Anleitung. Es sind aber ausreichend Schrauben vorhanden. Insgesamt von mir eine klare Weiterempfehlung!!!

Ulrich M. aus Emmerthal

Ich bin sehr zufrieden

mit der schnellen Lieferung, der Ware und ins besondere dem schnellen und freundlichen Kundenservice.

Bei neuen Bestellungen wird für mich “Strandkorb Hanse” immer die 1.Wahl sein. Sehr empfehlenswert. Danke

Ulrike F. aus Felsberg

Urlaubsfeeling Zuhause dank Strandkörben von Strandkorb Hanse

An den Stränden der Ost- und Nordsee bieten sie seit dem 19. Jahrhundert ein bekanntes Bild und wurden von unzähligen Malern und Fotografen anschaulich festgehalten. Inzwischen haben sich die mondänen Möbelstücke auch ihren Weg in die Gärten und Herzen von Privatpersonen gebahnt und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Denn ein Strandkorb bietet neben höchstem Komfort auch eine Bandbreite an Ausstattungen, um jedem Bedarf gerecht zu werden. Wenn auch Sie nicht nur Ihre Urlaubsstunden in einem geliehenen Strandkorb verbringen, sondern einen eigenen für ihr Zuhause erwerben möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Wo stand der erste Strandkorb?

Obgleich der bekannte Korbmacher Wilhelm Bartelmann an der Ostsee den Vorläufer von unseren modernen Strandkörben schuf, gilt die ostfriesische Insel Norderney als der Ort, an dem der allererste Strandkorb gestanden haben soll. Allerdings in einem Design, das unserem heute bekannten Strandkorb noch nicht ganz entsprochen hat.

Dennoch wurde in diesem Ort der Strandkorb bekanntermaßen das erste Mal schriftlich erwähnt: So findet sich in einem königlichen Protokoll vom Herbst 1873 ein Hinweis auf diverses Bade-Inventar, das den Gästen unter anderem Badekutschen, Laufdielen und Strandkörbe bietet.

Während der geschwungene Verlauf der Leisten dem Ostsee Strandkorb ein besonders harmonisch wirkendes Aussehen verleiht, besticht das Nordsee Modell durch seine geraden Linien und die kantige Form, die vor allem gerne von Strandkorb Liebhabern gewählt wird, die ein puristisches Design bevorzugen.

Strandkorb Halblieger

In diesem Modell sitzen Sie aufrecht oder verstellen die Rückenlehne um bis zu rund 55° nach hinten.

Strandkorb Ganzlieger

Wenn Sie nicht sitzen möchten, können Sie die Rückenlehne hier mindestens bis zu 90° absenken, so dass Sie komfortabel auf der Fläche liegen können.

Ostseeform

Hier erhalten Sie einen Strandkorb mit abgerundeten, geschwungenen Seitenteilen und einer gebogenen Haube.

Nordseeform

Dieser Strandkorb bietet Ihnen gerade Seitenteile und eine kantige Haube.

Kuriositäten zum Strandkorb

Sie wissen nun, welche Strandkorbarten es zu kaufen gibt, worin die Unterschiede der einzelnen Modelle bestehen und weshalb Sie sich für einen Strandkorb von Hanse Strandkorb entscheiden sollten. Doch ein wenig Extra-Wissen schadet ja nie – wir haben Ihnen im Folgenden einige Anekdoten, Sachverhalte, Daten und Fakten zusammengestellt:

  • Die Schätzungen zur aktuellen Anzahl der Strandkörbe in Deutschland variieren zwischen 70.000 und bis 130.000; als sicher gilt, dass sie während der Hauptsaison zwischen April und Oktober von mehreren Einhundert Strandkorb-Wärtern gepflegt und auch vermietet werden. Ebenfalls fraglos ist, dass Deutschland die Strandkorb Nation Nummer 1 weltweit ist. Nachdem die Strandmöbel anfangs auch in den Niederlanden, Polen oder Großbritannien großen Anklang fanden, entscheiden sich Urlauber in diesen Ländern mittlerweile wieder vermehrt für die Nutzung von Sonnenliegen. So ist es auch kein Wunder, dass es für den Begriff „Strandkorb“ in keine andere Sprache eine Übersetzung gibt.
  • Mit rund 1000 Stück, die Sylt pro Jahr im Durchschnitt in Orte rund um den Globus liefert, gilt die Insel als Exporthauptstadt für Strandkoerbe.
  • Auch die Ostsee Insel Usedom kann einen Rekord verbuchen: Hier steht der derzeit weltweit größte Strandkorb. Insgesamt 91 Erwachsene finden gemeinsam Platz in dem sechs mal vier mal drei Meter messenden Strandkorb, der als spezielles Zubehör mit Licht ausgestattet und in nächster Nähe eines WLAN-Hotspots aufgestellt wurde.
  • In einen Strandkorb einer Standardgröße ist ca. ein halber Kilometer Flechtband verarbeitet; Experten benötigen für die Fertigung des Geflechtes gute acht bis zehn Stunden ohne Pause. Große Werke produzieren im Jahr rund 3000 Strandkörbe.
  • Wahre Strandkorb Liebhaber sparen nicht an Extras: Hier soll es Nord wie Süd individuelle Fälle geben, in denen sich Kunden ihren Strandkorb als Sonderanfertigung mit drehbarem Untergestell, eingebauter Musikanlage oder sogar Heizung und Minibar haben liefern lassen.
  • Seit 2016 steht Reisenden an ausgewählten Orten an der Nord- und Ostsee ein Schlafstrandkorb zur Verfügung, in dem die Nacht am Strand verbracht werden kann. Mit 130 Zentimetern Breite und 240 Zentimetern Länge finden zwei Erwachsene komfortabel in dem wetterfesten Strandkorb Platz, dessen eingelassene Fenster komplett geschlossen werden können. 
  • Als derzeit bekanntester Strandkorb gilt der speziell für das Abschlussfoto des G8-Gipfels Gipfel in Heiligendamm an der Ostsee gefertigte Strandkorb von 2007. Alle acht Regierungschefs der anwesenden Wirtschaftsnationen sowie der EU-Kommissionspräsident nahmen am Ende des dreitägigen Treffens in dem Modell Platz, das rund zwei Meter in der Höhe misst und, über Eck gestellt, beinahe sechs Meter in der Länge. Nach Angaben der Korb GmbH, dem Hersteller der bekannten Sitzmöglichkeit, waren sämtliche Mitarbeiter des Unternehmens an der Produktion beteiligt. Über drei Wochen verarbeiteten sie insgesamt einen Kubikmeter Holz, zwei Kilometer an Flechtband sowie gut und gerne 35 Quadratmeter Textil; auf die Sonnenmarkise wurden die Landesflaggen aufgedruckt. Nach dem Treffen wurde der Strandkorb zunächst öffentlich ausgestellt und diente als Kulisse für Fotos vor dem Berliner Kanzleramt oder am Tag der Deutschen Einheit 2007 in Schwerin. Seitdem wird er zugunsten wohltätiger Zwecke immer wieder versteigert; bei der Auktion für “Ein Herz für Kinder” erreichte der Strandkorb die Summe von einer Million Euro.